Unser Angebot:
Fadenlifting

Die moderne plastische und ästhetische Chirurgie setzt bei der Faltenbehandlung immer häufiger auf schonende, medizinische Techniken. Moderne Verfahren wie das Fadenlifting ermöglichen uns, Hautkonturen zu verjüngen, ohne operieren zu müssen. Mithilfe minimalinvasiver Eingriffe erzielen wir beim Fadenlifting in unserer Facharztpraxis in Braunschweig schöne Resultate mit nachhaltiger Wirkung.

Sanfte Behandlung ohne OP

Die dezente Glättung der Falten ist vor allem bei jenen Frauen und Männern erfolgreich, bei denen die Ausprägung der Falten im Gesicht, an Hals und Dekolleté noch nicht stark ausgebildet ist. Dies ist oft bis etwa zum 50. Lebensjahr der Fall. Mithilfe des Fadenliftings können wir auch unschöne Hautveränderungen an Mundpartien und Kinn korrigieren. Der Eingriff ist risikoarm, schmerzfrei, kann ambulant erfolgen und dauert je nach Umfang der Anwendung bis zu einer Stunde.

Wie funktioniert das Fadenlifting?

Der behandelnde Facharzt bespricht mit Ihnen in unserer Praxis in Braunschweig, welche Hautpartien und Körperbereiche behandelt werden sollen und ob das Fadenlifting die gewünschten Konturen erzielt. Beim Fadenlifting selbst werden feine Fäden durch kleine Kanülen unter die Haut geschoben. Dieses Verfahren ist an verschiedenen Körperregionen möglich. Eine lokale Betäubung sorgt für eine schmerzfreie Behandlung. Mithilfe kleiner Widerhäkchen werden die Fäden verankert und die Haut gestrafft. Die Fäden und Häkchen sind vollständig resorbierbar und lösen sich im Laufe der Zeit im Körper auf

Wie viele Fäden unter die Haut eingebunden werden, hängt von dem individuellen Befund sowie den Wünschen der Patientin bzw. des Patienten ab. Das Hautbild ist in der Regel unmittelbar nach der Behandlung straffer und verjüngt, wobei sich die volle Wirkung etwa nach sechs bis acht Wochen entfaltet. Der straffende Effekt ist individuell und beträgt etwa 12 bis 24 Monate.

 

Nebenwirkungen bei Fadenlifting

Der minimalinvasive Eingriff ist sehr schonend und komplikationsarm. Damit die Behandlung gelingt, ist es wichtig, dass ein erfahrener Facharzt für plastische und ästhetisch Chirurgie das Fadenlifting durchführt. Wir bei Löwen Ästhetik in Braunschweig haben die Technik vielfach angewendet und wissen, was wir tun. Im Nachgang zur Behandlung kann es je nach Körperpartie zu leichten Schwellungen oder bläulichen Flecken kommen. Dies ist eine normale Körperreaktion und klingt innerhalb weniger Tage ab.

Gesichtsstraffung: Kombinierte Behandlungen

In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, das Fadenlifting mit weiteren minimalinvasiven Therapien zu verbinden, um das gewünschte Hautbild zu erzielen. Hierbei greifen wir etwa auf Filler wie Hyaluronsäure zurück. Ob und welche Behandlung für Sie die beste ist, stimmen wir in unserer Sprechstunde in Braunschweig ab.

 

Fadenlifting auf einen Blick:

Eingriffsdauer
Eingriffsdauer

ab 30 Minuten

Narkose
Narkose

Lokalanästhesie

Klinkaufenthalt
Klinkaufenthalt

nicht erforderlich

Regeneration
Regeneration

5 bis 7 Tage

Fadenzug
Fadenzug

nicht erforderlich

Arbeitsunfähigkeit
Arbeitsunfähigkeit

nicht erforderlich

Denken Sie über ein Fadenlifting nach?
Wir beraten Sie und sind im gesamten Behandlungsprozess an Ihrer Seite.
Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin.

Zur Terminvereinbarung