Unser Angebot:
Nasenscheidewand-Korrektur

Nicht immer hat eine Nasenoperation nur einen ästhetischen Grund. Oft bestehen auch funktionelle Störungen – wie etwa eine schiefe Nasenscheidenwand –, die wir zeitgleich mit einem chirurgischen Eingriff beheben können. Wir sprechen bei dieser Art der Behandlung von der Septorhinoplastik. Ziel der funktionellen Nasenscheidewandkorrektur ist es, dass wir sowohl die Nasenatmung verbessern als auch die Form der Nase den Wünschen der Patientin oder des Patienten anpassen.

Nasen-OP mit kosmetischer Korrektur

Bereits kleine Verformungen der Nasenscheidewand oder der Nasenmuschel können beim Atmen Beschwerden bereiten. Ist die Deformation größer, so kann die Veränderung der Nasenschleimhaut unter Schnupfen oder Atemwegserkrankungen begünstigen. Umso wichtiger ist es, bei Beschwerden einen erfahrenen Facharzt aufzusuchen, der eine konkrete medizinische Diagnose stellt. Sie legt die Basis für die Entscheidung, ob und welche Art der Behandlung notwendig ist.

Eine Nasenscheidewand-OP wird auf Wunsch von Patientinnen und Patienten oft in Verbindung mit einer kosmetischen Korrektur durchgeführt. In unserer Facharztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Braunschweig bespricht Tip Dr Ahmadli mit Ihnen ausführlich, welche Behandlung sinnvoll und erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass wir eine Nasenscheidewandkorrektur ausschließlich im Zusammenhang mit einer Rhinoplastik bzw. Septorhinoplastik durchführen.

Ursache für eine Verkrümmung der Nadenscheidewand

Die Nasenscheidewand trennt das Organ im Inneren in zwei Kammern. In vielen Fällen entwickelt sich bereits in der Kindheit eine Deformation der Nasenscheidewand. Sie ist schief oder verkrümmt. Die Ursachen können aber auch in traumatischen Ereignissen liegen, zum Beispiel die Folge eines Unfalls oder von Verletzungen sein.

Ob auch Sie von einer Fehlstellung der Nasenscheidewand betroffen sind, können Sie im ersten Schritt selbst überprüfen: Fällt es Ihnen regelmäßig schwer, durch die Nase zu atmen? Haben Sie Probleme beim Luftholen, schnarchen Sie häufig, leiden Sie an Schlafstörungen, Mundgeruch oder können nicht einwandfrei riechen? Dies alles können Symptome für eine funktionelle Störung der Nase sein. 

Probleme mit der Nasenatmung

Folgende Faktoren können die Nasenatmung beim Menschen beeinträchtigen:

  • eine verbogene Nasenscheidenwand,
  • eine vergrößerte Nasenmuschel,
  • verengte Nasenklappen.

Eine Operation der Nasenscheidewand ist ein anspruchsvoller Eingriff, der nur von einem erfahrenen HNO-Chirurgen oder einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt werden sollte, der über langjährige Erfahrung und entsprechender Ausbildung auf diesem Gebiet verfügt. Tip Dr. Ahmadli hat national und international zahlreiche Patientinnen und Patienten erfolgreich an der Nase operiert, geht mit großer Sorgfalt und ruhiger Hand vor.

Nasenscheidewand-Korrektur auf einen Blick:

Eingriffsdauer
Eingriffsdauer

3 bis 3,5 Stunden

Narkose
Narkose

Vollnarkose

Klinkaufenthalt
Klinkaufenthalt

1 Tag

Regeneration
Regeneration

ca. 14 Tage

Fadenzug
Fadenzug

nach 7 bis 8 Tagen

Arbeitsunfähigkeit
Arbeitsunfähigkeit

ca. 10 bis 14 Tage

Denken Sie über eine Nasenscheidewand-Korrektur nach? Tip Dr. Ahmadli berät Sie umfassend und ist im gesamten Behandlungsprozessan Ihrer Seite.
Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin.

Zur Terminvereinbarung